Veranstaltungskalender

Was passiert als nächstes? Bleibt dran, ihr erfahrt’s hier!

Bitte berücksichtigt, dass es sich hierbei lediglich um eine Zusammenstellung von aktuellen Veranstaltungen handelt und wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit stellen – es gelten immer die offiziellen Seiten bzw. das Vorlesungsverzeichnis der Uni und im Zweifelsfall nicht das, was wir euch hier an Informationen bereit stellen!

Jun
6
So
Festival GOLDENER SPATZ online miterleben!
Jun 6 – Jun 20 ganztägig
Jun
15
Di
Frauen* Film Fest IFFF2021
Jun 15 – Jun 20 ganztägig

Der Vorverkauf ist gestartet. Bis zum 14. Juni 2021 um 23:59 Uhr könnt ihr Tickets für einzelne Filme des Festivals vorab buchen. Die Filme sind dann zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Festivalzeitraums vom 15. – 20. Juni abrufbar. Die letzte Möglichkeit, ein vorverkauftes Ticket einzulösen, ist der 20. Juni 2021, 23:59 Uhr.

Thüringer Lesebühne @ egapark
Jun 15 um 18:30
Jun
22
Di
Thüringer Lesebühne @ egapark
Jun 22 um 18:30
Jun
29
Di
Vortrag „Jenseits von Afrikaklischees? Die Fallstricke gutgemeinter Afrikabücher für Kinder und Jugendliche“ @ Zoom
Jun 29 um 17:00 – 18:30

Jenseits des Kolonialismus? – „Afrika”-Stereotype und Menschenbilder in aktuellen Kinder- und Jugendmedien
Eine digitale Vortragsreihe der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM) gemeinsam mit dem Bundesausschuss Migration, Diversity, Antidiskriminierung (BAMA) 

Teil 2 der Vortragsreihe

Afrika, wildes, unberührtes „Land“ der Löwen und Elefanten: Das ist eines der Afrikaklischees, das lange von der Kinder- und Jugendliteratur vermittelt wurde und das auch heute noch häufig in Kinder- und Jugendbüchern zu finden ist. Doch einige Autor:innen gehen aktiv gegen diesen Topos vor und wollen den jungen Lesenden ein anderes Afrikabild vermitteln: es geht darum, europäischen Kindern und Jugendlichen fremde Kulturen näherzubringen, ihnen einen Einblick in den Alltag von Kindern im „echten“ Afrika zu gewähren und somit ihre interkulturellen Fähigkeiten zu fördern. Trotz dieser guten Absicht tappen manche dieser Bücher in dieselben Fallen wie jene, gegen die sie anschreiben, und vermitteln gängige Afrikaklischees oder sogar koloniale Bilder und Vorstellungen. Anhand ausgewählter Beispiele aus der Kinder- und Jugendliteratur der letzten 20 Jahre zeigt Dr. Élodie Malanda „Fallstricke“ dieser gutgemeinten Afrikabücher, analysiert Ursachen und Hintergründe und gibt mögliche Lösungsansätze, um diese Fallstricke zu erkennen und zu umgehen. 

Zur kostenlosen Anmeldung

Thüringer Lesebühne @ egapark
Jun 29 um 18:30
Jul
5
Mo
Tagung: Cornelia Funkes Werk in intermedialer und transkultureller Perspektive @ Universität Duisburg-Essen
Jul 5 – Jul 7 ganztägig
Jul
6
Di
Thüringer Lesebühne @ egapark
Jul 6 um 18:30
Jul
13
Di
Thüringer Lesebühne @ egapark
Jul 13 um 18:30
Jul
17
Sa
Sommerkino @ egapark
Jul 17 um 11:15